Work­shops

Yoga & Pilates für den Beckenboden – Erwecke dein inneres Feuer & finde zurück in deine Mitte

mit Nadine Kathmann

Das Beckenbodentraining ist ein ruhiges und doch sehr  kraftvolles Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. In einer Anfangsmeditation beginnen wir, uns vollständig mit unserem unteren Körperbereich zu verbinden und einzutauchen in das Spiel unseres inneren Feuers. Im Anschluss fließen wir mit ruhigen, anhaltenden und leicht kraftvollen Übungen aus dem Yoga & Pilates durch eine erdende Sequenz.

Wir wollen den Beckenboden in der Tiefe erspüren, unseren Core trainieren und unsere Mitte wiederherstellen, um unser  inneres Feuer in seiner Lebendigkeit wieder zum Leuchten zu bringen. Den Abschluss bildet eine kleine Shavasana-Reise, durch die ich euch begleite. Wir werden am Ende leichter, flexibler und genussvoller mit dem Leben fließen und den kommenden Anforderungen des Alltags mehr gewachsen sein.

Fokussiertes Beckenbodentraining aktiviert durch das Setzen des Wurzel-Energie-Verschlusses (Mula Bandha) das zugehörige Wurzel-Chakra (Mūlādhāra Chakra). Dieses wertvolle Bandha kann in fast jeder Asana aktiviert werden und wir können damit intensiv unser inneres Kraftgefühl stärken. Unser Beckenboden unterstützt die zentralen Themen des Wurzel-Chakras und steht für Stabilisierung, Zentrierung, Urvertrauen und Flexibilität … in allen Lebenslagen… und noch mehr zu Beginn eines neuen Jahres, um mit viel frischer Energie in neue Abenteuer zu starten. Der Beckenboden hat die Aufgabe das Becken nach unten zu verschließen, unsere inneren Organe zu schützen, um uns somit eine aufrechte Haltung zu schenken. Er sorgt ebenfalls dafür, dass Schließmuskel von Blase und Darm gut funktionieren. Je stärker unser Beckenboden umso stärker unser inneres Bauchgefühl  …

Informationen auf einen Blick:

Wann?
Sonntag, 14.01.2024, 10:30 – 12:30 Uhr

Wo?
Yogahalle Lüneburg, Marie-Curie-Straße 1, 21337 Lüneburg

Kosten?
40,00 € pro Person

Was wird benötigt?

Falls vorhanden, eine eigenen Matte

Anmeldung bitte per Mail an: kathmannnadine@gmail.com